Warum dir der Muscle Memory Effekt hilft, schneller Muskeln aufzubauen

Du hast hart an deiner Form bzw. deiner Figur gearbeitet und jetzt musst du zwangsbedingt z. B. wegen des Coronavirus Lockdowns pausieren? Oder möchtest du einfach mal deinen Muskeln eine Zeit lang Verschnaufpause geben? Aus welchen Gründen auch immer, machen sich die meisten Menschen in solch einer Situation Gedanken darüber, ob das ganze Training nun um sonst gewesen ist, da die Muskeln wieder abgebaut werden. Es gibt jedoch keinen Grund, sich zu stressen, denn das Konzept des Muscle Memory Effect, den wir dir in diesem Artikel näher bringen werden, wird dir helfen, nach einer Pause schneller Fortschritte zu machen als zuvor.  

Was versteht man unter dem Muscle Memory Effect?  

Das Muskelgedächtnis ist das, was dir letztlich hilft, deine Kraft und Muskelmasse schneller wiederzuerlangen als beim ersten Versuch, sie aufzubauen. Dieser Effekt macht es dir im Endeffekt leichter, an alte Fähigkeiten, von denen du länger nicht gebraucht gemacht hast, wieder zu erlernen bzw. zu stärken. 

Wie funktioniert der Muscle Memory Effekt?

Es ist dem Muskelgedächtnis zu verdanken, dass du in der Lage bist, deine Kraft und Muskulatur nach längerer Pause, viel schneller wiederzuerlangen. 

Krafttraining ist soviel mehr als nur das äußerliche Wachstum der Muskeln. Es verändert auch tatsächlich die Physiologie deiner Muskeln. Du trainierst deine neuromuskuläre Effizienz und stärkst die Verbindung zwischen Gehirn und Körper. 

Die Kurzversion ist: Du schaffst durch das Training deiner Muskeln neue neuronale Bahnen innerhalb deines ZNS (Zentrales Nervensystem). Wenn du nach einer gewissen Auszeit wieder damit anfangen solltest zu trainieren, helfen dir diese Bahnen, die Bewegungen schneller wieder zu erlernen und die Muskulatur schneller wieder aufzubauen. 

Wie schnell verliere ich Muskeln?

So wie du  nicht über Nacht Muskeln aufbauen kannst, wirst du sie auch nicht so schnell abbauen.

Eine Woche oder zwei Wochen Trainingspause werden keinen merklichen Unterschied machen. Was du jedoch feststellen kannst, ist eine eventuelle,  leichte Abnahme der Kraft.

Wenn es jedoch um die Muskelgröße geht, dauert es ungefähr 4-6 Wochen, in denen du nicht trainierst, bis deine Muskelmasse sichtbar abnimmt.

 Die meisten Menschen neigen jedoch dazu, zu denken, dass sie viel früher an Masse verlieren und dass ihre Muskeln optisch kleiner aussehen. Das ist nicht die Muskelmasse, die du verlierst, sondern an den verringerten Wassereinlagerungen und Glykogenspeichern in deinen Muskeln, die den Eindruck erwecken, dass du schnell an Muskelmasse verlierst, was aber nicht der Fall ist.

Andere Faktoren, die dazu beitragen, wie schnell du Muskeln abbaust, sind Faktoren wie Alter und das Aktivitätsniveau. 

Wie du schnell Muskeln und Kraft schnell zurückgewinnen  kannst 

Wenn du deine Muskeln und Kraft nach einer Trainingspause zurückgewinnen möchtest findest du hier einige Tipps, wie du dies am besten machen kannst

  1. Fange wieder an, zu trainieren

Der erste Schritt, um deine Muskeln und Kraft wiederzuerlangen, besteht darin, mit dem Training zu beginnen. 

Du solltest jedoch nicht mit dem Gewicht anfangen, mit dem du aufgehört hast. Du solltest etwas langsamer anfangen und dich wieder hocharbeiten. Denke daran: Durch die Muscle Memory wird dieser Prozess schneller vonstattengehen wie zuvor. 

  1. Ernährung 

Muskeln werden in der Küche gemacht. Wenn du dich in einem Kalorienüberschuss bewegst, d. h. mehr Kalorien zu dir nimmst, als dein Körper verbrennt, lieferst du deinen Muskeln reichlich Treibstoff für Reparatur, Erholung und Wachstum. 

Achte nur darauf, dass du auch Eiweiß zu dir nehmen solltest. Als Bausteine der Muskeln ist Eiweiß der wichtigste Makronährstoff, um ans Ziel zu kommen.

  1. Erholung
    Natürlich will man nach einer längeren Pause wieder so schnell und oft wie möglich trainieren, jedoch sollte man es nicht übertreiben. Deine Muskeln brauchen eine Zeit, um sich wieder an die Belastung zu gewöhnen. Nach Monaten der Inaktivität wirst du die Auswirkungen schon am nächsten Tag spüren. Sobald sich dein Körper wieder angepasst hat, wird der Muskelkater  nachlassen, aber du wirst feststellen, dass du bis dahin viel mehr Erholungszeit in Anspruch nehmen solltest. 

Wir, vom clever fit Fitnessstudio in Vaterstetten hoffen dir mit diesem Artikel geholfen zu haben und wünschen dir viel Spaß beim Trainieren. Falls du Lust auf ein kostenloses Probetraining bekommen hast, klicke hier, um dich anzumelden.

Gefällt dir dieser Artikel?

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Auf Twitter teilen
Scroll to Top
×

Hallo!

Klicken Sie auf einen unserer unten stehenden Vertreter, um mit WhatsApp zu chatten, oder senden Sie uns eine E-Mail an studio@vaterstetten.clever-fit.com

× Schreib uns an